Autohaus News

Darauf kann man sich als Betrieb einstellen und vorbereiten und solche Überprüfungen alle 1 oder 2 Jahre wiederholen. Für die Aktion WERKSTATT DES VERTRAUENS hingegen wird kein Leistungsbuch erstellt, das abgearbeitet werden muss. Nein! - Hier entscheiden die Autofahrer/in, ob Sie mit der Umsetzung Ihres Auftrags durch die Pkw-Werkstatt zufrieden sind. Dies resultiert nicht nur aus einem Besuch sondern aus langer Erfahrung als Stammkunde. Hierauf kann man sich als Betrieb nicht vorbereiten - hier ist kontinuierlich gute Arbeit, kundenorientierter Service und Qualität jeden Tag gefragt. Nur, wenn dies jedes Jahr neu von mindestens 50 Kunden mit einer Stimmkarte bestätigt wird, darf diese Kfz-Werkstatt (NUR) für 1 Jahr das Siegel " WERKSTATT DES VERTRAUENS" mit Jahreszahl und dem Zusatz "ausgewählt vom Autofahrer" führen und nutzen. Also: Vertrauen erwächst immer aus Verantwortung. Darauf können Sie vertrauen.
Zurück zur Übersicht:
Autohaus News
(Zuletzt geändert am 23.05.2019)
Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()+49 89-4200178-0KontaktAnfahrt & Öffnungszeiten